Avantgarde

Am liebsten würden wir mit unserem kleinen Warenkorb mindestens zweimal die Woche ins Lädchen von Selective Artists schlendern und Künstler shoppen. Dort im Roster finden sich so derart viel spannende, innovative, einzigartig-hochklassige und somit irgendwie avantgardistische Acts, dass man sich gar satt hören kann – und sehen will. Bei unseren etwas größeren Musikmaschine-Veranstaltungen hatten wir schon einige Male die Ehre, die Selective Artists einzubinden und freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen.
 

Link: Selective Artists